• DE
 

Datenschutz - Personalberatung

Hinweise zum Datenschutz für alle Personalvermittler des Portal www.medienjobs-aktuell.de
 
Wir stellen Ihnen in diesem Dokument dar, welche personenbezogenen Daten wir von Ihnen als Personalvermittler auf der Webseite www.medienjobs-aktuell.de der Müller Medien GmbH & Co. KG (künftig: medienjobs-aktuell) verarbeiten. Mit diesen Informationen möchten wir den Pflichten der EU-Datenschutzgrundverordnung nachkommen und Sie transparent und umfassend über unsere Datenverarbeitung informieren.
 
Verantwortlicher nach Art. 4 Nr. 7 DSGVO für das Webangebot unter www.medienjobs-aktuell.de ist die Müller Medien GmbH & Co. KG, Pretzfelder Str. 7-11, 90425 Nürnberg, Tel.: 09 11 / 34 09 – 0, Fax: 09 11 / 34 09 – 2 14, E-Mail: info@mueller-medien.de. Für Fragen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns oder zum Thema Datenschutz allgemein wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten, den Sie über folgende E-Mail-Adresse erreichen: datenschutzanfragen@mueller-medien.de.
 
I.          Umfang der Datenverarbeitung und Verwendungszwecke
 
1.         Interne Datenverarbeitung bei Prüfung Ihrer Bewerbung
 
Bei einigen Stellen auf unserer Webseite besteht die Möglichkeit, dass Sie als Personalvermittler für den Bewerber die Bewerbung einreichen können. In diesem Fall erheben wir Ihren Namen, Ihre Firma mitsamt Adresse; sowie Kontaktmöglichkeiten wie E-Mail oder ggf. auch Telefonnummern, sofern Sie dies angeben. Diese Daten speichern wir zu den eingereichten Daten des Bewerbers, um eine Zuordnung zu gewährleisten und so im Bedarfsfall die Kontaktaufnahme mit Ihnen bzw. den von Ihnen vorgeschlagenen Bewerber zu ermöglichen. Darüber hinaus verarbeiten wir Ihre Daten, um im Falle der erfolgreichen Vermittlung von Bewerbern die vereinbarte Provision auszahlen zu können.
Wir löschen Ihre Daten 6 Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens, also nachdem die Stelle besetzt wurde.
Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 Buchst. f DSGVO.
 
2.         Zuordnung der Bewerbungen an Auftraggeber der Stellenausschreibung
 
Wir präsentieren auf medienjobs-aktuell nicht nur Jobangebote unseres Unternehmens, sondern auch die unserer Partner (diverse attraktive Arbeitgeber aus der Medienbranche in ganz Deutschland).
 
Nach Durchführung einer Plausibilitätsprüfung werden Ihre Daten an das konkrete Partnerunternehmen, auf dessen Stellenausschreibung hin Sie die Daten eines Bewerbers eingereicht haben, weitergeleitet. Die Empfänger Ihrer Daten sind verpflichtet, die in diesen Datenschutzhinweisen dargestellten Verpflichtungen einzuhalten.
 
III.        Ihre Rechte
 
Als Personalvermittler stehen Ihnen verschiedene Rechte zu. Für die Ausübung der Ihnen zustehenden Rechte wenden Sie sich gerne an unseren Datenschutzbeauftragten unter den oben genannten Kontaktdaten wenden. Jeder betroffenen Person stehen folgende Rechte zu:
 
  • Recht auf Auskunft (Art. 15 DSGVO)
  • Recht auf Berichtigung von unrichtigen Daten (Art. 16 DSGVO)
  • Recht auf Löschung (Art. 17 DSGVO)
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung personenbezogener Daten (Art. 18 DSGVO)
  • Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO)
  • Recht auf Beschwerde bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde (Art. 77 DSGVO).
 
Darüber hinaus steht jeder betroffenen Person ein allgemeines Widerspruchsrecht zu (vgl. Art. 21 Abs. 1 DSGVO). In diesem Fall ist der Widerspruch gegen eine Datenverarbeitung zu begründen. Sofern die Datenverarbeitung auf Grundlage einer Einwilligung erfolgt, kann Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Bitte beachten Sie, dass wir Sie und den von Ihnen vorgeschlagenen Bewerber bei einem Widerspruch gegen die Datenverarbeitung im laufenden Bewerbungsprozess und bei der künftigen Besetzung von möglicherweise für Sie passenden Stellen nicht mehr berücksichtigen können.